Frauenkleidung

Historische Kleidung für Frauen von Antike bis Spätmittelalter

Historische Kleidung für Frauen von Antike bis Spätmittelalter

Alle unsere Kleider werden nach Maß und individuell nach Ihren Wünschen gefertigt.

Jedes Stück ist eine Einzelanfertigung.

Die Produktfotos dienen nur zum Veranschaulichen der Form und des Schnittes. Die Farben und Details können Sie festlegen.

Wir benötigen Ihre genauen Maße, zum richtigen Maßnehmen schauen Sie bitte unter Maßskizzen.

Übermitteln Sie uns Ihre Maße per E-Mail

Wir fertigen die Kleidung (so weit es möglich ist) in Ihren Wunschfarben an, teilen Sie uns Ihre Wunschfarben bei der Übermittlung der Maßen mit.


Römer

Römer

Römische Frauenkleidung bestand hauptsächlich aus einer Tunika - bodenlang, mit verschiedenen Formen der Ärmel und konnte je nach Stand aus mehr oder weniger wertvollen Stoffen gefertigt werden - Wolle, Leinen, Seide.

Spätmittelalter

Spätmittelalter

Frauenkleidung ab der Mitte des 14. bis zum Ende des 15. Jhd.


 

Kelten

Kelten

Keltische Frauenkleidung lässt sich schwer rekonstruieren. Als Quelle dienen wenige Abbildungen und die Lage der Metallfunde in Gräbern.

Erhaltene Originalkleidung, die man der Kelten eindeutig zuordnen kann blieb für uns nicht erhalten.